Ich vermisse dich so sehr

Mein kleiner Engel,

wie so oft,wenn ich mal wieder allein zu Hause bin,schaue ich auf diese besondere Seite von dir,die deine Freunde für uns alle eingerichtet haben.
Ohne diese Seite würde mir etwas fehlen,ich fühle mich dadurch irgendwie sehr verbunden mit dir.Ich muß immer wieder diese schönen Zeilen lesen und dann kommen die Tränen von ganz allein.
Jetzt ist wieder diese triste Zeit,wo es schnell dunkel wird und ich vor die Tür gehe, um zu schauen,ob ein Stern für mich da ist,dem ich zuwinken kann.
Ach Mensch Nancy, irgendwie wird es nicht besser mit der Sehnsucht,ich vermisse es,mit dir zu telefonieren und zu quatschen, wenn es auch manchmal nicht so geklappt hat mit uns beiden,aber am Ende sind wir doch immer an einem Punkt angelangt,wo wir uns einig waren.
Ich möchte dich so gern mal wieder bei mir haben,damit wir reden können und uns austauschen können,aber es geht wohl nicht,das ist so schwer zu begreifen,ich kriege das einfach nicht hin.
Ich wünsche mir,dass du in meinen Träumen bei mir bist und ich dich wenigstens dann mal umarmen kann. Bitte gib mir mal ein Zeichen, damit ich weiß,dass es dir gut geht.
Ich habe schon oft einen Stern herunterfallen sehen und das ist für mich jedes Mal ein kleines,gewünschtes Zeichen von dir.

Ich liebe dich und umarme dich mein Engel deine traurige Mama

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.