Nur ein paar liebe Worte für dich

Mein kleiner Liebling,

jetzt ist wieder die Zeit da,wo ich oft sehr traurig bin und sehr oft die Tränen in den Augen stehen.
Ich komme dieses Jahr nochmal zu dir nach Saalfeld,danach geht es mir zwar auch nicht besser,aber ich war bei dir.
Dein Papa macht das Grab immer sehr schön,aber das weißt du sicher, wenn du zu ihm herunter schaust.

Ich wollte dir schreiben, dass unser Opa einen Herzinfarkt hatte und noch im Krankenhaus liegt.Ich habe mich total erschreckt,als die Omi
angerufen hat. Um sie habe ich auch jedesmal Angst, ich sage immer zu ihr, dass sie langsam machen soll, ich glaube sie ist sehr stark.
Sie hat mir versprochen, dass sie auf sich aufpasst,du mußt auch auf sie aufpassen, dass ihr nichts passiert.

Jetzt hat schon wieder Opa Willi am 1.November Geburtstag. Wie doch die Zeit vergeht.Es geht ihm doch gut jetzt. Oma Gerda geht es auch gut,ich
frage immer die Beate nach ihr.Beate und Armin waren bei Mirco in Berlin und sind jetzt im Spreewald im Urlaub,ich habe eine Karte bekommen.
Beate schreibt aus jedem Urlaub, darüber freue ich mich sehr.

Man schöpft viel Kraft, wenn man weiß, dass es so viele liebe Menschen gibt, denen du nicht egal bist.

Den Saalfeldern geht es gut, Piet hat Ferien. Mal sehen, wann ich nach Saalfeld komme. Ich liebe dich sehr mein kleiner Engel und vermisse dich.

Liebe Grüsse und viele Umarmungen schickt dir deine MAMA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.