Traurig

Liebster Schatz,

 

ich wollte schon lange mal wieder schreiben, aber ich habe immer noch keinen PC und muß immer mal fragen, ob ich mal einen benutzen darf.

Wie geht es meinem Engel? Ich denke in letzter Zeit immer mehr an dich und vermisse dich immer mehr, ich kann gar nicht sagen, wie weh das tut.

Ich muß dir eine traurige Mitteilung machen und dir sagen, dass du bald einen Freund bei dir hast, den du sehr mochtest. Stefan Würz ist verunglückt und er kommt dich besuchen. Er wird dich aufmuntern, du weißt doch, wie wir immer über ihn lachen mußten, wenn er bei uns in der Küche gesessen hat.

Am Freitag ist die Beerdigung und ich muß, ob ich will oder nicht, daran teilnehmen. Er war, als ich ihn brauchte, auch immer da, auch in Saalfeld.

Er hatte doch erst geheiratet und hatte eine süße kleine Familie gegründet. Seine Tochter, Lona, ist erst 2 Jahre alt. Das Leben ist so etwas von ungerecht, auch er wollte leben, genau wie du, aber es hat keinen interessiert, er mußte gehen. Es sind alle entsetzlich traurug und ich leide mit, weil ich ihn sehr, sehr gemocht habe.

Paß gut auf ihn auf, wenn er bei dir ist. Es werden immer mehr, die zu dir kommen. Wenn ich es auch nicht möchte, aber ich bin froh, dass du nicht allein bist. Ich liebe dich mein Engel und ich melde mich wieder, versprochen!

 

Eine dicke Umarmung schicke ich dir und drücke dich ganz lieb, deine Mama

2 Gedanken zu „Traurig“

  1. Liebe, liebe Nancy,

    gerade habe ich dich gesucht.. gegooglet und mir überlegt, wie schön es doch wäre, einfach noch einmal zu schnacken..
    .. taten das so oft, bevor wir uns aus den Augen verloren..

    Ich muss schmunzeln, wie schrecklich wir uns durch die Tanzprüfung in der Spoho kämpfen mussten..
    und uns einfach zuletzt nur nach das gegenseitige Auslachen und Anfeuern blieb.. die Jungs haben uns wohl verachtet – sie wollten doch so gerne eine grandiose Note 🙂
    .. wie gerne würde ich genau jetzt nun dieses Video schauen.. wer weiß, wo es ist!

    Und nun lese ich, wirklich ahnungslos.. diese so so traurige Nachricht!

    Ich mache dir ein Kerzchen an und grabe noch einmal all die schönen Erinnerungen heraus!

    Schicke dir ein Küsschen in den Himmel*

    die Tina.

  2. Hallo Tina,ich bin Nancy’s Mama.
    Habe erst seit ein paar Tagen wieder selbst einen PC, würde gerne wissen, wo ich deinen Namen einordnen könnte, du hast so lieb geschrieben.
    Woher kanntest du Nancy?
    Schreibe mir doch bitte mal, würde mich sehr freuen, danke.

    Liebe Grüsse Rosel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.